WillkommenÜbersicht + AnmeldungKnow HowDownloadsWer wir sind
Deutsch | Francais

News
Archiv

Niedliche kleine Nager ...

... haben gleich mehrfach in den letzten Tagen erhebliche Schäden verursacht: Dass sich Mäuse bisweilen an Kabeln vergreifen, lernt jeder Schädlingsbekämpfer. Dass es recht häufig passiert und dass dabei nicht nichts passiert, muss immer wieder ins Bewusstsein gerufen werden.
Nicht umsonst gelten Mäuse als wirtschaftlich bedeutende Schädlinge.

Zwei Beispiele der jüngsten Zeit:

Bamberg - Der Appetit einer Maus hat am Mittwochabend einen Brand in einem Wohnhaus in Bamberg verursacht. Der Nager hat sich die Schaumstoffisolierung schmecken lassen. Der kleine Nager hatte die Schaumstoffisolierung der Heizung angefressen. Nach Angaben der Polizei wurden Teile davon in den Luftfilter des Brenners gezogen. Daraufhin gab es in der Heizungsanlage eine Verpuffung und starken Rauch. Die 62-jährige Hausbesitzerin und ein 45 Jahre alter Heizungsmonteur erlitten leichte Rauchvergiftungen. Ob die Maus das Feuer überlebt hat, war zunächst nicht klar.


Quelle: merkur-online.de, 14.1.2010

 
Eine Maus hat in und um Gettorf (Kreis Rendsburg) für einen mehrstündigen Stromausfall gesorgt. Mehrere hundert Haushalte waren am Freitag von der Störung betroffen, wie ein Sprecher des Energieversorgers Eon Hanse am Samstag berichtete. Bei den eisigen Temperaturen war die Maus nach Angaben von Eon in eine warme Verteilerstation gekrochen. "Dort hat der kleine Nager an den Gummis herumgenagt - und ein stromführendes Teil erwischt."

Quelle: Lübecker Nachrichten online, 17.1.2010

19.01.2010
Login
Benutzername:

Passwort:


Kontakt
formaco pmc ag Althardstrasse 70
8105 Regensdorf

Telefon  043 931 0300
e-mail     info@formaco.ch

Bankverbindung:
IBAN CH52 0483 5080 8606 5100 0
CS Zürich - BC: 4835
BIC/SWIFT: CRESCHZZ80U
MWSt-Nummer: CHE-113.702.537