WillkommenÜbersicht + AnmeldungKnow HowDownloadsWer wir sind
Deutsch | Francais

News
Archiv

Ameisen: Der übersehende Eroberer

In Europa breitet sich eine aggressive Ameisenart aus. Wo Lasius neglectus auftaucht, vertreibt sie die heimischen Arten und unterhöhlt Gärten und Parks.

Die Städte Warschau, Jena und Genf hat sie schon erobert. Und glaubt man den Experten, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Ameise Lasius neglectus weiter nach Westen vorrückt. Wo sie auftaucht, vertreibt sie die heimischen Ameisenarten, unterhöhlt Parks und Gärten und züchtet Unmengen von Blattläusen auf Obstbäumen. Im Honigtau der Läuse, den die Ameisen fressen, siedeln sich Rußtau-Pilze an, die die Pflanzen schädigen.

Ein internationales Team aus 20 Forschern hat nun untersucht, was Lasius neglectus von anderen, weniger aggressiven Ameisenarten unterscheidet.

Link zum Original-Artikel: Süddeutsche online, 3.12.2008

zugerundeliegende Arbeit: The Evolution of Invasiveness in Garden Ants, PLoS one online

03.12.2008
Login
Benutzername:

Passwort:


Kontakt
formaco pmc ag Althardstrasse 70
8105 Regensdorf

Telefon  043 931 0300
e-mail     info@formaco.ch

Bankverbindung:
IBAN CH52 0483 5080 8606 5100 0
CS Zürich - BC: 4835
BIC/SWIFT: CRESCHZZ80U
MWSt-Nummer: CHE-113.702.537